Dienstag, 27 September 2016 13:01

Dringend Pflegestelle gesucht (Deutschlandweit!)

Selma, Namira & Pebbles☼“˜¨¨¯¯¨¨¯¯¨˜“☼.¸❀¸.☼“˜¨¨¯¯¨¨¯¯¨˜“☼
Dringend Pflegestelle gesucht (Deutschlandweit!)

Wir suchen DRINGEND eine Pflegestelle für die ca. 9 monatige Mutterkatze Selma und ihre 2 Kleinen. Namira und Pebbles sind nun 7 Wochen alt, fit und fressen seit kurzem Rohfleisch - wir versuchen sie vor dem Umzug noch auf Nassfutter umzustellen.

Wichtig ist bei uns vor allem:

- Gute Kommunikation via WhatsApp, telefonisch oder via Mail (Berichte, Fotos, Updates - gerade bei Neuankömmlingen oder kranken Katzen muss manchmal schnell gehandelt werden)

- Ein Raum zur Separierung - selbsterklärend :)

- Vor einer evtl. Zusammenführung mit den eigenen Katzen müssen diese auf FeLV und FIV getestet sein (bei Selma geschieht dies mit der anstehenden Kastration)

Für weitere Informationen was wir bieten und was eine Pflegestelle leistet: http://www.katzenhilfe-uelzen.de/ihre-hilfe/pflegestellen

Gerne auch direkt: 06252 3059406

Mobil: 0171 4783583
oder
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 23 September 2016 13:15

Tier- & Naturschutz Open Air

Sonntag am 18.09.16 waren wir mit unserem Stand beim Tier- und Naturschutz Open Air in Ebstorf dabei.

Info- und Verkaufsstand der Katzen-Hilfe Uelzen e.V.Viele Menschen, jede Menge interessante Gespräche, super Wetter - was will man mehr.

Besonders freuen wir uns über die Einnahmen, die wir mit dem Verkauf der zahlreichen Sachspenden erzielt haben. 319,05 Euro haben wir für unsere Notfellchen eingenommen! Wahnsinn! Wir bedanken uns nochmal bei den zahlreichen Spendern und natürlich auch bei allen Besuchern unseres Standes, die Interesse a...n unserer Tierschutzarbeit gezeigt haben und den einen oder anderen Euro dagelassen haben.

Unser Dank geht auch an die fleißigen Helfer vor Ort und den Organisatoren.

Donnerstag, 25 August 2016 10:13

DRINGEND Pflegestelle für Nio gesucht

☔ NIO - DRINGEND Pflegestelle mit viel Gefühl gesucht ☔
 
Ein Heim Für-Immer in dem man geliebt und akzeptiert wird – das ist wohl der Wunsch aller Tiere im Tierschutz. NIO dachte er hätte dieses „Für-immer-Heim“ gefunden. 
 
Was wir wollen und was wir bekommen sind aber oft zwei verschiedene Dinge und so hat uns nun die Nachricht erreicht das NIO wieder ausziehen muss nach all der Zeit. Er hat irgendwann vor ein paar Jahren angefangen im Haus an Stellen zu pullern wo es nicht sein sollte.
 
Katzen sind sehr reinliche Tiere, sie nutzen auch für ihr eigenes Wohlsein lieber das Katzenklo. Wenn sich das ändert ist es immer ein Warnsignal dass etwas nicht stimmt. Eine, oft sehr langwierige, Ursachenforschung geht los.
 
Ist es seelischer Stress oder körperliche Probleme? Leider können die Tiere es uns nicht sagen.
 
NIO´s Familie hat sich nun entschieden, daher muss NIO dort weg.
 
Wir lassen unsere Schützlinge nicht im Stich und suchen jetzt für NIO eine Pflegestelle mit viel Feingefühl und evtl sogar Erfahrung mit Stresskatzen bzw Puller-Problemen.
 
Wir müssen herausfinden warum NIO unsauber geworden ist und ihm helfen seine Probleme zu überwinden egal ob seelischer Natur oder körperlicher.
 
Du möchtest Teil dieser Mission sein?
Mittwoch, 17 August 2016 12:52

Oreo - ein Traum von Katerchen

Unser kleiner Oreo ist seit Montag wieder in seiner Pflegestelle und ja was sollen wir sagen...? Oreo geht's prächtig. Er frisst selbstständig und wirklich mit Appetit.

Update:

Am 1. September haben wir für Oreo in der Tierklinik einen Termin zum Röntgen. Sollte das Kontrollbild gut aussehen wird er am 2. September operiert und die 4 Pins kommen raus.



Oreo 

Donnerstag, 11 August 2016 01:58

Update: Operation für ein Notfellchen

Mit seinen aufmerksam dreinblickenden Augen hat Oreo in den wenigen Tagen alle um sich herum um die kleine Kralle gewickelt, insbesondere seine Pflegemama. Diese ist ganz entzückt und schlichtweg verliebt.

Wer ist der kleine Charmeur?

Montag, 01 August 2016 11:30

HOFfnung für HOFkatzen

6 ausgewachsene Katzen haben wir kastrieren und kennzeichnen lassen.

Die weiblichen Katzen können nun ein schönes sorgen(kitten)freies Leben führen. Die Kater müssen nicht mehr auf Brautschau gehen, mit dem Risiko wegen Unachtsamkeit überfahren zu werden oder sich bei Revierkämpfen mit Katzenaids anzustecken.

Doch noch ist die Situation vor Ort nicht so entspannt. Warum? Die insgesamt 8 Katzenkinder finden kein Zuhause. Zwei Kitten haben die Grundstücksbesitzer vermittelt, doch nach kurzer Zeit kamen sie zurück, wegen Unsauberkeit. Unsere Hilfe in Form von Tipps haben die Adoptanten leider nicht gesucht.

Wir suchen dringend deutschlandweit Übernahmevereine, Pflegestellen für die insgesamt acht Kitten. Ideal wäre es, wenn Erfahrung vorhanden ist, damit die kleinen Wildlingen rasch ihre Scheu vor uns Menschen verlieren.

Bitte teilt diesen Aufruf, gerne auch auf Seiten anderer Tierschutzvereine.

Anfragen bitte nur per Mail oder Telefon: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0171 4783583

            

weitere Bilder beim Klick auf "weiterlesen"

Freitag, 08 Juli 2016 22:24

Bis zu 2.000 Euro für die Angels!

Hier gehts zu Fressnapfs' Facebook Seite

Ihr entscheidet, welche Projekte Fressnapf mit bis zu 2.000 Euro fördert!
Bitte stimmt für unsere Streunergruppe die Angels ab Herz

Bis Sonntag könnt Ihr uns eure Stimme schenken.

*pssst* weitersagen und teilen erwünscht! ;)

IMG 20160708 WA0009

Ein ganz normaler Kater

Kraftvoll jagt der weiße Kater hinter der Spielangel hinterher, packt sie mit seinen Pfoten und zerrt wie ein Berserker an der Angel. 

Liebevoll ruft Malene ihn: Dennis de Menice snottebella ❤️ Sofort schaut er auf und holt sich seine Streicheleinheiten, denn er ist  sehr menschenbezogen.

 

Doch wenn man die Ohren spitzt, hört man deutlich sein röcheln und schniefen. Dennis hat chronischen Schnupfen, ist FIV positiv, hat eine leichte Niereninsuffizienz und bekommt zur Zeit spezielles Katzenfutter. Ein erneuter Test soll zeigen ob es chronisch ist  oder nicht.

Damit und auch der Umstand das Dennis hell/weiß ist und Rhodos nicht umsonst die Sonneninsel genannt wird (ja insbesondere  helle Katzen können einen Sonnenbrand bekommen) ist der Süße nicht wirklich gut auf der Straße aufgehoben.

 

 

Kann er gut

 

Paten & Unterstützer gesucht - es gibt Neuigkeiten von unseren Helfern auf Rhodos!

Zwischen der alltäglichen Arbeit mit den Katzen bei Malene und dem laufen von einer Futterstelle zur nächsten damit die Katzen dort wenigstens ein wenig ordentliches Futter haben stießen sie auf einen nicht ganz so seltenen Anblick: da füttert jemand tatsächlich Spaghetti bzw. wahrscheinlich Essenreste and die Katzen.
Gut ist das nicht und es wird noch weiter geforscht, aber dann die nächste Überraschung: ein kleiner Kerl kroch nach professionellem angurren unter einer Holzpalette hervor! In dem Moment war klar, dass er wahrscheinlich vor 2 Tagen dort ausgesetzt wurde denn da stand ein leerer Karton an eben dieser Futterstelle - natürlich wurde auch da direkt von unseren Helfern die nähere Umgebung durchsucht, aber zu dem Zeitpunkt kein Kitten gefunden... Heute aber tapste der Kleine alleine in die Obhut unserer Helfer und wir hoffen er wird mit etwas Pflege groß und stark :)
Gott sei Dank frisst er bereits selbstständig Nassfutter, sonst hätte auch Malene einfach nicht die Kapazitäten ihn zu pflegen... 

Gut wäre, wenn er somit noch Trockenfutter für Kitten bekommt (zb. hier zu finden: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kitten/kittenfutter) - bei den Temperaturen dort hält sich Nassfutter leider wirklich nur kurz, aber sie gibt auch Carny Kitten Dosen.

Update: der kleine halbstarke Mann heißt nun Rocky.

Wir freuen uns über Paten und Unterstützer ❤️

(Bankdaten, Adressen und Fotos beim Klick auf "weiterlesen")

 

Seite 1 von 10